Waldameise
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    



    -

    Liebe Besucher,
    hier findet Ihr
    meine Fotos,

    Erzählungen,
    Gedichte und

    Geschichten
    über meine
    Begegnungen
    in der Natur ...
    herzlich willkommen!


    ----------------





     Alles ist Mitteilung
     in der Natur
     Bettina von Arnim


    nara4.jpg

    In dem heiligen Schweigen, in der großartigen Ruhe der Natur liegt der höchste Trost für den, der ihre Sprache versteht.
    Fanny Lewald






    BlogStatistik
    Einträge ges.: 2778
    ø pro Tag: 0,5
    Kommentare: 28723
    ø pro Eintrag: 10,3
    Online seit dem: 21.12.2002
    in Tagen: 6057

    Ausgewählter Beitrag

    Dreizehn ... Vierzehn ...

    ... fünzehn ... und ihr Zwei da hinten ... achtzehn ... ja, du kommst natürlich auch mit ... zwanzig, einundzwanzig ... noch jemand?

    Alle da, die mit zum Blindsee wollten? Dann kann es ja losgehen ...



    So sieht unser Ziel aus, aber bis wir dorthin gelangen, müssen wir noch ein Stück durch die Wälder streifen.

    Aber keine Sorge, es ist ein schöner, bequemer Wanderweg ...



    ... mit vielen tollen Aussichten, eingebettet in eine wunderbare Landschaft ...



    ... neben lieblich glucksenden Gebirgsbächlein ...



    ... und tannenumsäumten Pfaden, auf denen es so still ist, dass man bei jedem Schritt das leise Seufzen der Kieselsteine wahrnehmen kann. Knirsch .. knartsch ... knirsch ... knurtsch ... knertsch ...



    Doch halt, was schimmert denn da so leuchtend blaugrün zwischen den Bäumen?

    Wie sagt die Stimme im Navi immer so schön ... "Sie nähern sich dem Ziel!"



    Genau. Nur noch wenige Schritte und wir haben unser Ziel erreicht. Wobei ich gern auch noch ein Weilchen an dieser Stelle verweilen möchte.

    Hier im schattigen Wald mit diesem grandiosen Ausblick.

    Wollen wir eine kleine Rast machen? Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich brauch jetzt dringend ein Schlückchen Wasser und ne Kleinigkeit zu futtern.



    Seht ihr, da unten, den einsamen Stehpaddler? Eigentlich dachte ich, ich hätte den Namen erfunden, aber diese Wassersportart heißt tatsächlich so. Ist sicher lustig, so stehpaddligen Fußes über das Wasser gleiten zu können.

    "Huhuuu, du da unten ... winkewinke!" Schade, er hört mich nicht ...



    Was für eine Farbe, gell? Hier fühlt man sich wahrlich wie im Paradies. Auch bei Tauchern ist der See sehr beliebt, was mich nicht verwundert.
    Nach einem Erdrutsch sind viele Bäume in den See gerutscht, was es jetzt besonders spannend macht für die Taucher.



    Schön ist es aber auch direkt am Ufer. Die Ruhe genießen, den Blick auf Wälder und Berge richten ... und einfach die Seele baumeln lassen.

    Habt ihr eure Badesachen dabei? Ja? Was hält euch dann noch zurück?

    Hinein in die smaragdgrünen Fluten ... der Kälteschock ist nur für einen kurzen Moment ... ;-)



    Schön, dass ihr wieder dabei wart. Vielleicht klappt es ja wieder mal so ... ich würde mich freuen!

    Leider muss ich die Kommentarfunktion rausnehmen ... sorry!

    Waldameise 25.09.2014, 19.39

    Kommentare hinzufügen


    Kommentare zu diesem Beitrag

    26. von Enrico

    Auch hier kann ich wieder nur sagen: Einfach geniale und super schöne Bilder! Da bekommt man doch gleich große Lust auf die nächste Wanderung :)

    Viele Grüße
    Enrico

    vom 12.02.2016, 11.36
    25. von Helga

    Liebe Waldameise, da hast Du Dir wieder ein sehr schönes Fleckchen Erde für eine Wanderung ausgesucht. Und Du hättest mich wieder Jodeln hören können :zwinki:
    Ich wünsche Dir herzerwärmende Herbsttage!
    Steinreiche Grüße
    Helga

    vom 27.10.2014, 16.55
    24. von Klaus

    alles Gute, Klaus

    vom 25.10.2014, 12.59
    23. von Klaus

    da lohnt sich ein Urlaub, schönes Wochenende, Klaus

    vom 24.10.2014, 14.23
    22. von stellinger

    Liebe Andrea!

    Lange war ich nicht in Deinem Blog zu Besuch, weil ich die Bloggerei im allgemeinen etwas vernachlässigt habe. Ich verstehe gar nicht, wie ich so lange auf Deine wunderschönen Fotos verzichten konnte. Wow, was für eine Landschaft. Danke für die Bilder!

    Liebe Grüße
    Jürgen

    vom 13.10.2014, 16.13
    21. von Klaus

    einfach nur wunderschön, alles Gute, Klaus

    vom 10.10.2014, 16.36
    20. von Lemmie

    Liebe Andrea!
    Was für eine herrliche Wanderung anhand Deiner besonders schönen Bilder.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    vom 09.10.2014, 23.16
    19. von Gudrun K.

    ... einfach ein TRAUM deine Fotos, liebe Andrea, die kann man, äh Frau sich immer wieder ansehen ... jetzt gehts ab in die Koje! :zwinki:
    Wünsch dir ein schoönes Wochenende
    Gudrun

    vom 09.10.2014, 22.59
    18. von jahreszeitenbriefe

    Wie wunderschön das ist, da hätte ich mich wohl auch mitgetraut. Hurra, ich hab dich wiedergefunden, mein Notebook-Crash hatte meine Bloglovin-List gelich mit versenkt... Aber so nach und nach fallen mir alle liebgewordenen Blogs wieder ein ;-) Ich hoffe, es geht dir gut! Lieben Gruß Ghislana

    vom 09.10.2014, 21.19
    17. von Buchstabenwiese

    Ja, ich will noch mit. :-)

    Hach, was für schöne Bilder.
    Ich glaube, an dem See waren wir auch. :-)
    Wunderschön.

    Ganz liebe Grüße,
    Martina

    vom 08.10.2014, 12.23
    16. von Irmgard

    Liebe Andrea,
    letztes Wochenende war ja auch wunderschön sonnig und mild warm. Wir waren in den Löwensteiner Bergen unterwegs, und kraxelten bergauf, bergab an den sehr steilen Hängen. Muss erst die Bilder sichten.
    Danke für den wieder wunderschönen Spaziergang! Ja, der See hat ja eine wundervolle Farbe. Da kommt man sich ja fast vor wie in der Karibik, wenn die Bäume nicht wären. Also muss man gar nicht in die Ferne schweifen - naja, wenn die Temperaturen mitspielen. Nee, jetzt würde ich nicht mehr ins Nass springen, nicht mal meine große Zehe eintauchen. Bin ein kälteempfindlicher Schisser *grins*.
    Ich danke Dir und schicke Dir liebe Grüße,
    Irmgard :knuddel:

    vom 06.10.2014, 15.46
    15. von Brigitte/Weserkrabbe

    Hallo Andrea, danke, dass Du uns wieder mit auf so eine schöne Wanderung genommen hast. Der See ist einfach toll. Ich hab's genossen, auch wenn ich meine Badesachen nicht dabei hatte. Aber Du wirst schon noch ein anderes schönes Plätzchen für uns finden. Und jetzt bin ich kaputt von dem vielen Auf und Ab :zwinki:
    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe :knuddel:

    vom 06.10.2014, 15.43
    14. von Träumerle Kerstin

    Blindsee? Muss ich googeln, kenne ich nicht. Sieht traumhaft schön aus wie in Kanada. Wo hat das Wasser schon solch eine atemberaubend schöne Farbe außer am Meer? Herrlich liebe Andrea, da wäre ich gern mit Dir gewandert.
    Viele Grüße von Kerstin, die gleich mal im Internet recherchiert.

    vom 05.10.2014, 16.48
    13. von Helmut

    AHA, schon wieder was gelernt. Bisher kannte ich diesen See überhaupt nicht. ERst durch deinen Blogeintrag konnte ich davon erfahren. Das blaue Wasser macht Lust einfach mal einzutauchen.... oder zumindest mal die Spitze des großen Zeh reinzuhalten.
    DANKE für deinen Beitrag.
    Salut
    Helmut

    vom 03.10.2014, 19.38
    12. von Ernst Blumenstein

    einfach herrlich, deine fantastischen Bilder, deinen prägnante passenden und stimmigen Text dazu. Es war für mich wunderschön, diese Wanderung mitmachen zu dürfen. Danke Andrea...

    vom 01.10.2014, 11.24
    11. von Gudrun K.

    Liebe Andrea,

    auch ich hab mich wieder an deinen herrlichen Fotos und deinen Worten erfreut und möchte dir noch eines meiner Aphorismen als Gruß zusenden:

    "Weil der Mensch sich nach Ruhe sehnt,
    hat Gott die Natur geschaffen."

    Ganz liebe Grüße aus Oberbayern
    Gudrun :jubel: :knuddel:

    vom 01.10.2014, 09.09
    10. von Anna-Lena

    Was für eine Landschaft, da fehlen einem buchstäblich die Worte. Man kann nur staunen und dankbar sein, dass es so etwas gibt.

    LG Anna-Lena

    vom 30.09.2014, 05.54
    9. von Traudi

    Vielen Dank fürs Mitnehmen, liebe Andrea. Traumhafte Landschaft, tolles Wetter und schöne Fotos! So muss es sein! :jubel:

    Viele Grüße
    Traudi

    vom 29.09.2014, 18.46
    8. von Sigi

    Hallo Andrea,
    ganz herzlichen Dank für den lieben Kommentar, ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Auf diesem Spaziergang wäre ich gern dabei gewesen, die Landschaft ist traumhaft schön.
    Und diese smaragdgrünen Seen sehen wirklich paradiesisch aus,besonders vor dieser
    beeindruckenden Bergkulisse. Man spürt auf Deinen Blogs die große Liebe zur Natur
    und das Du in ihr die Ruhe suchst kann ich sehr gut nachvollziehen, mir geht es genauso.
    Viele liebe Grüße zurück
    Sigi

    PS: Arrogante Menschen haben offensichtlich weder genügend Hirn noch Herz.
    (Ansonsten würden sie sich ja nicht so benehmen) Da steht jeder Mensch der beides hat,
    doch weit drüber.

    vom 29.09.2014, 18.41
    7. von Biggi

    Moin liebe Andrea,
    was für herrliche Bilder ... Berge, mitten drinn ein See und der Ausblick, da wäre ich gerne mit gekommen.
    Das Wasser hat ja ein tolle Farbe...Wahnsinn. Hoffentlich hat der Stehpaddler keine kalten füße bekommen *brrr*
    Danke für diese wunderschönen Bilder.

    Liebe Montagsgrüße
    Biggi

    vom 29.09.2014, 05.55
    6. von Mathilda

    Keiner hat auf mich gewartet, dabei wäre ich gerne mitgekommen :soblum:
    So herrlich und unser nächster Urlaub soll tatsächlich in den Bergen stattfinden, ich bin mal gespannt.

    Liebe Grüße ♥ Mathilda

    vom 26.09.2014, 22.45
    5. von Elke

    Wunderbar! Vielen Dank für's Mitnehmen, liebe Andrea. Diese Farbe ist wirklich atemberaubend und das Wasser offenbar kristallklar - toll. Aber ich vermute, es wird wirklich sehr kalt sein. Warst du denn drin? Über dein "knirsch .. knartsch ... knirsch ... knurtsch ... knertsch ... " hab ich mich königlich amüsiert - tolle Lautmalerei.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke dir herzliche Grüße -
    Elke :soblum:

    vom 26.09.2014, 19.49
    4. von Gerti

    Wie gut, dass ich meine Badesachen mit eingepackt habe. Nach diesem herrlichen Waldspaziergang blieb nur noch der Sprung ins Wasser, um so richtig abzurunden.
    Danke, Andrea, dass du mich mitgenommen hast. :jubel: :jubel:

    vom 26.09.2014, 19.04
    3. von Harald

    Hallo Andrea,

    gern war ich dabei. Herrlich wie der See aussieht. Kann es sein, dass der Blindsee an der Straße zum Fernpasse liegt?

    Ich wüsnche Dir ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße
    Harald

    vom 26.09.2014, 18.59
    2. von Blackwolf

    Hallo Waldameise,

    was für schöne Bilder du hier in deinem Blog zeigst. Ich staune gerade nur über die Vielfalt und die einzigartigen Perspektiven auf deinen Photos. Du scheinst ein großer Naturliebhaber zu sein.

    Und jetzt bin ich den Weg mit dir zu dem See gegangen, das war sehr erholsam, und das Bad in dem klaren frischen Wasser hat auch gut getan :zwinki: Das Smaragdgrün des Sees erinnert mich an einen kleinen See namens "Blautopf", er liegt in Schwaben, wenn ich mich richtig erinnere (es ist sehr lange her).

    Vielen Dank, und ich werde sehr gerne auf eine weitere photographische Wanderung mitkommen!

    Herzlichen Gruß sendet dir
    Blackwolf

    vom 26.09.2014, 12.38
    1. von Moni

    Liebe Waldameise, vielen Dank für diesen wunderschönen SPaziergang. Ich kann die frrische Luft und den Duft der Nadelbäume förmlich riechen und fühle mich entspannt und wohl :-)
    Liebe Grüße
    Moni

    vom 26.09.2014, 11.40
    RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
    ---------------------------



    Wissenschaft genügt nicht, um die Sprache der Natur zu verstehen. Für viele Menschen sind Poesie und Kunst verständliche Dolmetscher.
    Friedrich Ratzel





    In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken

    man jahrelang
    im Moos liegen könnte.
    Kafka








    Die Erinnerung ist
    das einzige Paradies,
    aus dem man nicht
    vertrieben werden kann.
    ---------------------------